Wir starten unser Crowdfunding

Unsere Idee vom Take-Away am Bucheggplatz reift nun bereits seit gut drei Jahren. Als im Herbst die Ausschreibung der Stadt Zürich zu unseren Gunsten entschieden wurde, war es wie eine Tischbombe die in die Luft ging und all unsere Gefühle frei liess. Und so sammelten wir alles auf, was da so rauskam und begannen, konkreter zu werden. Und wir fragten uns: "Wie bekommen wir das benötigte Geld zusammen?" Die Vorarbeit entstand dank sehr viel unentgeltlicher Freiwilligenarbeit. Aber so ein Schiffscontainer lässt sich nicht mal eben von selber ausbauen, Material und Know-How ist nicht gratis. Weil seit Begin der Idee das Credo "Vom Quartier fürs Quartier" gilt, haben wir uns, nebst dem Sparschwein auf der Schlachtenbank, für den Weg des Crowdfundings entschieden.
Schau dir unser lustig lässiges Video an, such dir eine passende Belohnung kombiniert mit dem Unterstützungsbeitrag aus, und los gehts! Wir bedanken uns jetzt schon von ganzem Herzen bei dir für deinen Beitrag, und freuen uns, dich bald auch persönlich kennenzulernen! Arigatō!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: